Über uns

Europa hat gewählt
427 Mio. Wahlberechtigte waren bei der Europawahl zur Stimmabgabe aufgerufen.

Unser Stadtverband hat in mehreren Veranstaltungen und auch an dieser Stelle dazu aufgerufen, an der Wahl teilzunehmen und pro-europäische Parteien zu wählen.

Das Ergebnis in Monheim entspricht unseren Forderungen: Die Wahlbeteiligung hat sich mit rd. 60 % gegenüber der letzten Europawahl noch leicht erhöht und die rechtspopulistischen Parteien haben deutlich weniger Stimmen erhalten als befürchtet.

Auf EU-Ebene zeigt sich ein ähnliches Ergebnis: Die seit 20 Jahren höchste Wahlbeteiligung gilt als Beweis für eine lebendige und funktionierende Demokratie in der EU Darüber hinaus gibt es eine klare Pro-EU-Mehrheit im Parlament, was bedeutet, dass wir für den nächsten institutionellen Zyklus auf ein konstruktives und engagiertes Parlament zählen können.“

Als Monheimer Stadtverband werden wir die Arbeit die anstehenden Entscheidungen – z.B. die Wahl des neuen Präsidenten der EU-Kommission – kritisch verfolgen und in Veranstaltungen vor Ort darüber berichten

Für uns gilt weiterhin:

Als parteiübergreifend arbeitender Verband setzen wir uns für ein geeintes, demokratisches und freies Europa ein. Wir wollen, dass Europa auch in Zukunft selbstbestimmt handlungsfähig ist und nicht zum Spielball der Weltmächte wird.

Die Trumps und Putins und Xi Jinpings dieser Welt sind daran interessiert, Europa in seine Einzelteile zu zerlegen – ihnen sind 28 kleine Einzelstaaten lieber als ein starkes und geeintes Europa.

Der Roll-Back in den Nationalstaat, den anti-europäische Gruppierungen und Parteien innerhalb Europas oder Deutschlands wollen, führt zum gleichen Ergebnis: sie wollen Europa spalten – sie schwächen damit jeden einzelnen Mitgliedsstaat.

Setzen wir uns gemeinsam für ein Europa ein, in dem wir uns auch in Zukunft ohne Grenzen frei bewegen können, in dem wir mit einer Währung zahlen, in dem wir unsere europäischen Nachbarn kennenlernen, sie respektieren und mit ihnen unsere europäische Kultur und Geschichte gemeinsam erleben. Diese Freiheit wissen wir zu schätzen, weiß vor allem auch die Jugend zu schätzen, die das frühere Europa mit Grenzkontrollen und Währungsumtausch nicht mehr kennt.

 

Wir wollen, dass Europa lebendig bleibt, dass Europa für uns alle da ist, dass Europa in Monheim gelebt wird.

 

Manfred Klein
Vorsitzender des Stadtverbandes
Monheim a. Rhein
der Europa-Union Deutschland e.V.

E-Mail-Kontakt mit Manfred Klein