Monheimer Stadtfest Vereinsmeile

Datum:   17/06/2018
Uhrzeit: 11:00 - 18:00

Veranstaltungsort: vor dem Monheimer Rathaus (Nebeneingang)

Das Monheimer Stadtfest hat sich zu einem Besuchermagnet in der Region entwickelt. Die EU-Monheim nimmt an dem Angebot an der Vereinsmeile am 17.06.2018 teil.

Bürgermeister Daniel Zimmermann (r.), die Citymanagerinnen Romy Klaubert (l.) und Katja Schott (2.v.l.) sowie weitere Partner und Vertreter der Einzelhandels-Gemeinschaften freuen sich auf das 8. Monheimer Stadtfest. Foto: Thomas Spekowius

Das Monheimer Stadtfest wird 2018 die 50er Jahre Thema haben. Zudem wird wegen der Pfingstferien im kommenden Jahr nicht am letzten Mai-Wochenende gefeiert, sondern vom 15. bis 17. Juni 2018.

Was haben wir den 50er Jahren nicht alles Großartiges zu verdanken? Das Toast Hawaii, den Rock’n’Roll, Gastarbeiter als Wiederaufbauhelfer, die bei uns mit ihren Familien eine neue Heimat fanden, das Wirtschafts- und das erste deutsche Fußballwunder! Da passt es doch geradezu perfekt, dass zum Stadtfest-Wochenende 2018 gleichzeitig auch der Auftakt der Fußball-Weltmeisterschaft gefeiert wird. Die Konsequenz: Erstmals dürfen sich Monheims Fußballfans auf ein ganz groß aufgezogenes Public-Viewing-Event freuen. Der Eierplatz wird zur Sport-Arena. Also, ruhig schon mal den Petticoat, die Elvis-Jacke und das Fritz-Walter-Gedächtnis-Trikot rausgesucht. Wir freuen uns auf wunderschöne Aufbruch-Tage. Denn neben den klassischen Stadtfestelementen wie Gänseliesellauf und -markt, Vereinsmeile, Rathaus-Rallye und Stadtwette wird es natürlich auch wieder zahlreiche auf das Motto abgestimmte Spiel-, Spaß- und Aktionsangebote geben – 50er-Jahre-Musik sowie passende Speisen und Getränke inklusive.

Auch Wunder müssen wohlgeplant werden. Die Vorbereitungen haben daher bereits begonnen. „Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Unternehmen, die sich mit den Themen der 50er Jahre vielleicht besonders identifizieren, und gerne einen eigenen Beitrag zum Stadtfest leisten würden, sind herzlich eingeladen sich schon jetzt bei uns zu melden“, lädt Katja Schott vom Team des städtischen Citymanagements ein.

Lade Karte....