Autorenlesung „Zufluchtsort Malta“

Anke Jablinski, freie Autorin, nahm Ihre Zuhörerinnen und Zuhörer in der Bibliothek Monheims bei der Autorenlesung am 8. 5.2014 auf eine virtuelle Reise mit nach Malta. Vor 20 interessierten Besucherinnen und Besuchern las aus ihrem Buch „Zufluchtsort Malta“ einige Kapitel vor, die den einzigartigen Charakter der Inselrepublik reflektierten. Insbesondere die Mystik der prähistorischen ca. 6.000 Jahre alten Tempelanlagen auf Malta aber auch die wuchtigen Festungsmauern Vallettas sind Gegenstand Ihrer Erzählungen. Der Applaus der Zuschauer bewies, dass Jablinski den Nerv getroffen hatte.

Autorenlesung

Autorin Anke Jablinski