Herzlich Willkommen bei der
Europa-Union Monheim am Rhein

Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Rund 18.000 Mitglieder sind in 16 Landesverbänden mit rund 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas.

Aktuelles:

Klimawandel begrenzen – Herausforderungen und Strategien für eine post-fossile Entwicklung

 Vortrags- und Diskussionsveranstaltung
         in Kooperation mit der VHS Monheim am Rhein am
24. März 2020 um 19.00 Uhr, VHS Monheim am Rhein, Tempelhofer Str. 13

 „Klimawandel begrenzen“

  Herausforderungen und Strategien für eine
   post-fossile Entwicklung 

              Referent: Professor Dr. Peter Hennicke
vormals Präsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie.

Der Klimawandel ist verbunden mit weltweiten multiplen ökologischen, sozialen und ökonomischen Krisen. Um sie einzudämmen, sind national und lokal integrierte Lösungen notwendig.
weiterlesen…

Pressemitteilung zum Austritt Großbritanniens aus der EU

Manfred Klein, Vorsitzender der Monheimer Europa-Union erklärt zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union:

„Wir bedauern den Brexit, denn unser Ziel ist ein föderaler europäischer Bundesstaat, der alle Europäerinnen und Europäer in Frieden und Freiheit vereint.

Der Brexit ist und bleibt ein historischer Rückschritt. Er wurde begünstigt durch Unwissen und Unwahrheiten, europaskeptischen und fremdenfeindlichen Populismus, der auch unser Land bedroht. weiterlesen…

Pressebericht – Europa am Scheideweg am 23.01.2020

„Europa am Scheideweg “ am 23. Januar 2020 

Petra Kammerevert, seit 2009 Europaabgeordnete der Sozialdemokraten, begann Ihren Vortrag zum Thema „Europa am Scheideweg“ bei der Monheimer Europa-Union mit der Schilderung ihrer Eindrücke in der Zeit unmittelbar nach der Europawahl: „Die ersten Wochen der  parlamentarischen Tätigkeit waren schon erlebnisreich“. weiterlesen…