Herzlich Willkommen bei der
Europa-Union Monheim am Rhein

Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Rund 18.000 Mitglieder sind in 16 Landesverbänden mit rund 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas.

Aktuelles:

„Klimawandel begrenzen“ Prof. Dr. Peter Hennicke – Vortrag und Diskussion

Am 07.10.2020 hielt Prof. Dr. Peter Hennicke, ehemals Päsident des Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie in der VHS Monheim einen Vortrag zum Thema „Klimawandel begrenzen – Herausforderungen und Strategien für eine post-fossile Entwicklung“.
Ohne Visionen ist unser Planet nicht zu retten“, so die These von Professor Hennicke. Und weiter: „Die Reduzierung der Erderwärmung ist lebenswichtig. Wir verheizen die Zukunft unserer Kinder und Enkel“.
Mahnende Worte von Professor Hennicke, der auf Einladung der Monheimer Europa-Union – im Rahmen des
Programms „Deutsche Ratspräsidentschaft“ der Europa-Union NRW – in der VHS zum Thema „Klimakrise“ referierte. Wenn die Erderwärmung um 3 Grad zunimmt, kommen wir an einen Punkt, der eine irreversible Entwicklung in Gang setzt, die mit einem signifikanten Anstieg des Meerespiegels und der Ausbreitung von Wüstengebieten, den Lebensraum von hunderten von Millionen Menschen zu vernichten droht.
weiterlesen…

Vortrag „Klimawandel begrenzen“ – Herausforderungen und Strategien für eine post-fossile Entwicklung“ am 07.10.2020

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung
         in Kooperation mit der VHS Monheim am Rhein, 

am 07. Oktober 2020 um 19.00 Uhr, VHS Monheim am Rhein, Tempelhofer Str. 15

 „Klimawandel begrenzen“

  Herausforderungen und Strategien für eine
   post-fossile Entwicklung 

              Referent: Professor Dr. Peter Hennicke
vormals Präsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie.

Der Klimawandel ist verbunden mit weltweiten multiplen ökologischen, sozialen und ökonomischen Krisen. Um sie einzudämmen, sind national und lokal integrierte Lösungen notwendig.
weiterlesen…

Pressebericht „Spanien in Europa, Europa in Spanien – vom Mittelalter bis zur Gegenwart“am 17.09.2020

Spanien – unverzichtbarer Bestandteil Europas

Friedliches Nebeneinander der Religionen als Motor für Kultur und Wissenschaft  

„Im arabischen Spanien, am Kalifenhof in Córdoba nach 930, blühten Kultur und Wissenschaften in einem fast immer friedlichen Nebeneinander von Muslimen, Juden und Christen“ Ein Kernsatz von Professor Dr. Helmut Jacobs anlässlich seines Vortrags zum Thema „Spanien in Europa“ , Europa in Spanien“ im Rahmen einer Veranstaltung der Monheimer Europa-Union in Kooperation mit der VHS Monheim.

weiterlesen…