Herzlich Willkommen bei der
Europa-Union Monheim am Rhein

Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Rund 18.000 Mitglieder sind in 16 Landesverbänden mit rund 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas.

Aktuelles:

Vortrag „Spanien in Europa, Europa in Spanien – vom Mittelalter bis zur Gegenwart“am 17.09.2020

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

         in Kooperation mit der VHS Monheim am Rhein am 

17. Sept. 2020 um 19.00 Uhr – VHS Monheim am Rhein, Tempelhofer Str. 13

„Spanien in Europa, Europa in Spanien ‒ vom Mittelalter bis zur Gegenwart“ 

Prof. Dr. Helmut C. Jacobs (Universität Duisburg-Essen)

War Spanien „das Afrika Europas“, wie die französischen Aufklärer im 18. Jahrhundert hämisch behaupteten und damit heftige Kontroversen provozierten, oder ist es nicht vielmehr durch die Jahrhunderte ein unverzichtbarer integraler Teil Europas, der gerade durch seine Randlage einen charakteristischen, prägenden Beitrag zur Identität Europas geleistet hat? weiterlesen…

Presse-Erklärung zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft

Europas Zukunft gestalten – besser zusammen!

Europa-Union Monheim zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft

„Nicht nur von europäischer Verantwortung reden, sondern sie auch wahrnehmen, das ist das Gebot der Stunde“, sagt Manfred Klein, Vorsitzender des Monheimer Stadtverbandes der überparteilichen Europa-Union Deutschland zum Start der deutschen EU-Ratspräsidentschaft. „Als größte demokratische Bürgerbewegung für Europa stehen wir dem Ratsvorsitz als Mittler in die Zivilgesellschaft zur Verfügung.“

„Wir setzen uns für ein demokratisches und solidarisches Europa ein, das gemeinsam Handlungsfähigkeit beweist. ‚Besser zusammen‘ lautet unsere Devise“, so Manfred Klein. Voraussetzung dafür sei auch der Wille in den EU-Hauptstädten, europäisch zu denken und zu handeln. „Berlin, das nun für sechs Monate den Vorsitz im Rat der EU innehat, muss bei der Lösung der aktuellen Probleme mutig vorangehen.“ weiterlesen…

Presse-Erklärung zum Gesundheitsschutz in der EU

Europa-Union Monheim fordert mehr europäische Zusammenarbeit im Gesundheitsschutz                 

 „Das neuartige Coronavirus macht nicht an den Grenzen halt. Es kann jede Gemeinde in Europa schwer treffen. Wir sitzen alle in einem Boot“, sagt Manfred Klein, Vorsitzender der überparteilichen Monheimer Europa-Union.

Unser Verband spricht sich für mehr europäische Zusammenarbeit im Gesundheitsschutz aus und fordert ein europäisches Infektionsschutzgesetz sowie gemeinsame Regeln für den Umgang mit lokalen oder regionalen Ausbrüchen.“ Dazu gehöre aktuell insbesondere eine freiwillige europäische Corona-App mit anonymisierten Daten. „Nationale Insellösungen ergeben keinen Sinn“, so Klein. weiterlesen…